Das Vaillant Wärmebarometer

Jetzt teilen

Sieben Länder, ein wichtiges Thema: Wärme

Für die große Wärmestudie hat Vaillant 7.861 Menschen in sieben europäischen Ländern zu ihren Vorlieben rund um Heizen, Duschen, Baden, Energie und Wärme befragen lassen. Hier sind die Erkenntnisse.

Wer hat die Studie beauftragt und warum? Wie wurde sie durchgeführt?

Alle Hintergrundinfos

Fakten, Fakten, Fakten! Sämtliche Ergebnisse der Studie in Zahlen und Diagrammen

Ergebnisse und Daten

Sie benötigen einen direkten Kontakt?
 

Ansprechpartner
Vorschau Infografik
Jetzt teilen

Die Wärme-Infografik

In welchen Ländern bleibt das Schlafzimmer kalt? Wo wohnen die Spitzenreiter im Wechselduschen?

Entdecken Sie diese und andere Ergebnisse von informativ bis kurios auf einen Blick in unserer Infografik.

Lizenz: Creative Commons CC-BY 3.0

Interessante Auszügeaus den Ergebnissen

Von Wohlfühltemperaturen über Kuschelgewohnheiten bis zu den beliebtesten Energiesparmaßnahmen – hier finden Sie anschauliche Grafiken zu den Studien-Highlights.

Auszug 01/09

Eiszeit in niederländischen und deutschen Schlafzimmern

Die Mehrheit der Niederländer und Deutschen heizt ihr Schlafzimmer auch im Winter nicht, Italiener und Russen haben es dagegen gerne warm.

Infografik

Alle Ergebnisse sowie detaillierte Daten zu dieser Frage unter Ergebnisse und Daten / Frage 7. Diese Grafik steht Ihnen zum Download zur Verfügung unter Für die Presse / Materialien zum Download.

Auszug 02/09

Russen haben es gerne am wärmsten

Die Wohlfühltemperatur in den einzelnen Räumen unterscheidet sich von Land zu Land. Während Russen beispielsweise in Wohn-, Bade- und Kinderzimmer Temperaturen von rund 22 Grad bevorzugen, fühlen sich Franzosen und Niederländer bei 17 bis 20 Grad am wohlsten.

Infografik

Alle Ergebnisse sowie detaillierte Daten zu dieser Frage unter Ergebnisse und Daten ab Frage 12. Diese Grafik steht Ihnen zum Download zur Verfügung unter Für die Presse / Materialien zum Download.

Auszug 03/09

Die Deutschen sind Kuschel-Europameister!

Um sich warm zu halten, wenn es draußen kalt ist, kuscheln 46 Prozent der Deutschen mit ihrem Partner. Damit liegen sie im europäischen Vergleich an der Spitze. Niederländer und Italiener halten am wenigsten vom Kuscheln gegen Kälte.

Infografik

Alle Ergebnisse sowie detaillierte Daten zu dieser Frage unter Ergebnisse und Daten / Frage 1. Diese Grafik steht Ihnen zum Download zur Verfügung unter Für die Presse / Materialien zum Download.

Auszug 04/09

Früh heizt…

… wer es im Winter schön warm haben will! Deutsche, Österreicher und Russen drehen bereits Mitte Oktober die Heizung auf. Niederländer, Briten, Franzosen und Italiener fangen erst Mitte November an zu heizen. Das Ende der Heizperiode fällt für fast alle Länder in den März. Nur in Russland sind die Heizungen noch im April im Einsatz.

Infografik

Alle Ergebnisse sowie detaillierte Daten zu dieser Frage unter Ergebnisse und Daten / Frage 3. Diese Grafik steht Ihnen zum Download zur Verfügung unter Für die Presse / Materialien zum Download.

Auszug 05/09

Männer sind cooler – oder doch nicht?!

Frauen haben ein stärkeres Kälteempfinden und Männer sind abgehärteter? Von wegen! Deutsche Männer heizen länger und stärker als ihre weiblichen Mitmenschen. Der Anteil der Männer, die im Juni noch heizen, ist etwa drei Prozentpunkte höher als der bei den Frauen. Im Mai sind es sogar rund sieben Prozentpunkte.

Infografik

Alle Ergebnisse sowie detaillierte Daten zu dieser Frage unter Ergebnisse und Daten / Frage 3. Diese Grafik steht Ihnen zum Download zur Verfügung unter Für die Presse / Materialien zum Download.

Auszug 06/09

Deutsche Frauen wollen es im Wohnzimmer wärmer

20 bis 22 Grad – das ist die bevorzugte Wohnzimmertemperatur für fast die Hälfte der deutschen Frauen und mehr als die Hälfte der deutschen Männer. Deutlich mehr Frauen (39 Prozent) als Männer (29 Prozent) würden jedoch eine höhere Temperatur bis 24 Grad und mehr bevorzugen.

Infografik

Alle Ergebnisse sowie detaillierte Daten zu dieser Frage unter Ergebnisse und Daten / Frage 14. Diese Grafik steht Ihnen zum Download zur Verfügung unter Für die Presse / Materialien zum Download.

Auszug 07/09

Wenn es draußen kalt wird…

… ergreifen die Menschen in den einzelnen Ländern unterschiedliche Maßnahmen. Während Italiener, Niederländer oder Deutsche als Erstes die Heizung aufdrehen, ziehen sich beispielsweise Franzosen oder Briten zunächst einmal wärmer an, um der Kälte zu trotzen.

Infografik

Alle Ergebnisse sowie detaillierte Daten zu dieser Frage unter Ergebnisse und Daten / Frage 1. Diese Grafik steht Ihnen zum Download zur Verfügung unter Für die Presse / Materialien zum Download.

Auszug 08/09

Energiesparen: Deutsche schalten ab

Um künftig ihren Energieverbrauch zu senken, wollen 58 Prozent der Deutschen den Stand-by Betrieb bei Elektrogeräten vermeiden. Etwa ein Drittel plant den Kauf eines sparsameren Autos. Eine effizientere Heizung ziehen nur 18 Prozent als Mittel zum Energiesparen in Betracht. Damit liegt Deutschland deutlich unter dem europäischen Durchschnitt.

Infografik

Alle Ergebnisse sowie detaillierte Daten zu dieser Frage unter Ergebnisse und Daten / Frage 27. Diese Grafik steht Ihnen zum Download zur Verfügung unter Für die Presse / Materialien zum Download.

Auszug 09/09

Halten Sie Fenster und Türen geschlossen!

Die meisten Befragten aus Deutschland und Österreich vermeiden ein Dauerlüften, um Heizkosten zu sparen. Franzosen, Niederländer und Briten dagegen versuchen, möglichst lange ohne beheizte Räume auszukommen. In Italien bevorzugt man eine regelmäßige Wartung der Heizung und in Russland eine gute Isolierung des Hauses.

Infografik

Alle Ergebnisse sowie detaillierte Daten zu dieser Frage unter Ergebnisse und Daten / Frage 23. Diese Grafik steht Ihnen zum Download zur Verfügung unter Für die Presse / Materialien zum Download.

Möchten Sie mehr über das Vaillant Wärmebarometer erfahren? Benötigen Sie Materialien zum Download?

Für die Presse

Gehen Sie selbst in die Tiefe und erkunden Sie die Ergebnisse des Vaillant Wärmebarometers!

Ergebnisse und Daten